777

BUCHHANDLUNG

20141121182715
Dieter Würch, Domgasse 8, 1010 Wien, Tel: 513 11 77
dw@buchhandlung777.at    Mo-Fr 10-19, Sa 10-16 Uhr
 
 
Öffnungszeiten: Montags - Freitags 10 bis 19, Mittwochs bis 21, Samstags 10 bis 16 Uhr
 
ADVAITA | ÄGYPTEN | AKUPUNKTUR | ANTHROPOSOPHIE | AROMA | ASTRALREISEN | ASTRO-ASIEN | ASTRO-BERECHNUNG | ASTRO-DEUTUNG | ASTRO-ESOTERISCH | ASTRO-MEDIZIN | ASTRO-PARTNER | ASTRO-PLANETEN | ASTRO-PROGNOSE | ASTROLOGIE | ASTROLOGY | ASTRONOMIE | ATEM | AURA | AYURVEDA | BACHBLÜTEN | BASTELN | BIOGRAPHIEN | BOYINRA | BUDDHA & TIBET | BUSINESS | CD | CHAKREN | CHANNELING | CHINA | DAHLKE | DENKEN | DIEDERICHS | DOWNUNDER | DROGEN | DÖBEREINER | DVD | EDV | ENGEL | ENNEAGRAMM | ERLEUCHTUNG | ESOTERIK | ESSEN & TRINKEN | FAMILIE | FARBEN | FENGSHUI | FINDHORN | FRANCIA | FRAUEN | FREIE ENERGIE | GARTEN | GEHIRN | GELD | GEOMANTIE | GESCHICHTE | GESUNDHEIT | GIMMICKS | GROSS | GURDJIEFF | HANDLESEN | HEILEN | HEILEN ASIEN | HEXEN | HUNA | HYPNOSE | HÖRBUCH | IGING | INDIANER | INDIEN | ISLAM | JUDENTUM | JUNG | KALENDER | KAMPFKUNST | KELTEN | KINDER | KRÄUTER | KURS | KÖRPER | KÖRPERTHERAPIE | LABYRINTH | LEXIKA | LICHT | LORBER | MAGIE | MANDALA | MASSAGE | MEDIEN | MEDITATION | MINERALIEN | MOND | MUDRAS | MUSIK & KUNST | CHRISTLICHE MYSTIK | MYTHOLOGIE | MÄNNER | MÄRCHEN | NATURRELIGIONEN | NEEL | NLP | OSHO | PARTNERSCHAFT | PENDEL | PENDELN | POSITIV DENKEN | PROPHEZEIHUNGEN | PSYCHOLOGIE | PSYCHOTHERAPIE | QIGONG | REIKI | RELIGION | RITUALE | ROMANE | ROTWEIN | RUNEN | SAGEN | SCHAMANISMUS | SCHNEIDEN | SCHREIBEN | SEHEN | SEX | SPIELE | SPIRITISMUS | SPRACHE | SUFIS | SYMBOLE | SYSTEMISCH | TAICHI | TANTRA | TAOISMUS | TAROT | TESLA | THEOSOPHIE | THICH N. HANH | TIERE | TOD | TRADITIONELLE MEDIZIN | TRADITIONEN | TRAUM | UFO | VERSCHWÖRUNG | WASSER | WEIBLICHE SPIRITUALITÄT | WETTER | WEIN | WEISSWEIN | WHITE EAGLE | WISSENSCHAFT | YOGA | ZAHLEN | ZEITSCHRIFTEN | ZEN | N E U E S der letzten 2 Monate
Kufeld, Klaus 3-901190-94-5
Die Erfindung des Reisens - Versuch gegen das Missverstehen des Fremden
In einer sehr schön aufgemachten Publikation fasst der Sozialwissenschaftler und Leiter des Ernst-Bloch-Zentrums Ludwigshafen, Klaus Kufeld, wichtige Einsichten zusammen, wie sich das Reisen von einem ursprünglichen Aufbruch in neue Gefilde zu einer pauschal inszenierten Massenware entwickelt hat. Seine Kulturkritik am heutigen Umgang mit den Chancen des Reisens und der Begegnung mit „Fremden“, mit anderen Kulturen versteht er als Aufforderung, die humane Dimension des Reisens zurückzugewinnen. Als Signal zum Umdenken auf das Verhältnis zwischen Mensch und Natur deutet er die Tsunami-Katastrophe. So soll auch für jedes verkaufte Exemplar des Buches 1 Euro in das UNICEF-Projekt „Schule in der Kiste“ gespendet werden, um vom Tsunami geschädigten Kindern in Südostasien konkret zu helfen.
Edition Splitter, € 24,00 |  DENKEN
Christmann, Volker 3-86647-257-9
Ayurvedischer Yoga - 21 Schritte zur Glückseligkeit
Der Autor von "Die Blüte des Yoga" zeigt, daß unter allen Yogasystemen besonders der ayurvedische Yoga als reinigend und heilsam gilt: Er zielt nämlich auf die Gesundheit des tätigen Menschen, auf die Bereicherung seines diesseitigen Lebens. Volker Christmann stellt in diesem Buch 21 leicht zu erlernende Übungen vor, die alltägliche Beschwerden, wei Kopfweh, Verpannungen und nervöse Unruhe zuverlässig lindern helfen.
Anaconda-Verlag GmbH, € 8,50 |  YOGA
Orban, Peter 3-89631-251-0
Saturn und die Macht des Schicksals
Peter Orban erklärt, wie in seiner astrologischen und psychotherapeutischen Praxis Saturn als Hüter der Lebensbereiche Ordnung, Verantwortung, Berufung und Tod aufgetreten ist.
Hugendubel, € 10,00, lagerndAntiquariat |  ASTRO-PLANETEN
Newton, Michael 3-907029-71-2
Die Abenteuer der Seelen - Neue Fallstudien zum Leben zwischen den Leben
M. N., spiritueller Hypnotherapeut, stellt 67 Fälle vor, wie sich Menschen unterschiedlichster Herkunft an ihr Leben zwischen den Leben zurückerinnern und so Zugang zu ihrem Höheren Selbst finden.
Edition Astrodata, € 33,00, lagernd |  ASTRO-ESOTERISCH
Welzer, Harald 3-406-49336-X
Das kommunikative Gedächtnis
"So sehr wir uns alle fuer selbstbestimmte Individuen halten: unser Gedaechtnis bildet sich nicht individuell. Vielmehr zeigt sich: Ohne Austausch, ohne das vielfaeltige Wechselspiel mit anderen und ohne Emotionen waere unsere Erinnerung leer. Das Gedaechtnis ist sozial und kommunikativ."
C.H. Beck, € 20,50, lagernd |  DENKEN